Einladung zum 5. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Es ist wieder Zeit für das monatliche Gesamtteam-Treffen, bei dem Ihr alles Wichtige über den RadEntscheid erfahrt. Von der Übergabe der Unterschriften über den Ratsentscheid bis zu ersten Ideen und Überlegungen wie es jetzt weiter geht,  zu denen Ihr Euch gerne einbringen könnt! Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter!  Wann? Do. 03.09.2020…

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: Meilenstein – Große Mehrheit im Stadtrat beschließt Umsetzung des RadEntscheid Essen

In den nächsten 9 Jahren soll lückenloses Radwegenetz von hoher Qualität entstehen Essen. Es ist geschafft! Gestern Abend wurde das Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen im Stadtrat beschlossen. Der Ratsbeschluss wurde von CDU, SPD, Grünen, Linken, Tierschutzpartei und Sozial-Liberalem Bündnis gefasst, gegen die Stimmen von Essener- Bürger Bündnis (EBB) und FDP. Nach fast einem Jahr ehrenamtlicher Arbeit mit…

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: Überreichung der Unterschriften am 24.08.2020

  RadEntscheid Essen übergibt 23. 693 Unterschriften Radentscheid Junior fügt 598 Unterschriften von Menschen bis 15 Jahre hinzu Essen. In einer perfekt choreographierten Zeremonie hat der RadEntscheid Essen am 24. August alle bis heute gesammelten Unterschriften an den Oberbürgermeister übergeben. Die Übergabe fand um 15:30 Uhr vor dem Rathaus statt. An einem breiten roten Teppich…

Weiterlesen

Heute, 24.08.2020, 15:00 Uhr: Übergabe der Unterschriften am Rathaus

In wenigen Stunden ist es soweit – wir übergeben unsere Unterschriften vor dem Rathaus an die Stadt Essen! Die Planungen für diesen wichtigen Meilenstein sind abgeschlossen, deshalb kommen hier noch ein paar Infos für euch, wenn ihr dabei sein wollt! Bitte seid rechtzeitig um 15 Uhr da, damit die Veranstaltung pünktlich starten kann. Bitte stellt eure…

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: RadEntscheid überreicht mehr als 20 000 Unterschriften

Kinder machen sich mit eigenen Junior-Listen stark Essen. Der RadEntscheid Essen plant die Übergabe von inzwischen über 20 000 gesammelten Unterschriften an den Oberbürgermeister Thomas Kufen am 24. August (Montag) um 15 Uhr vor dem Rathaus. Auf ausgerolltem rotem Teppich werden mit Lastenfahrrädern die Kisten voller Unterschriften überbracht und die mit Spannung erwartete Zahl enthüllt….

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: Übergabe der Unterschriften am 24. August

Essen. Der RadEntscheid Essen will am 24. August (Montag) alle gesammelten Unterschriften an Oberbürgermeister Thomas Kufen übergeben. Die Übergabe findet um 15:30 Uhr vor dem Rathaus statt ​– zwei Tage vor der 50. und letzten Ratssitzung am 26. August. Dort soll in einem parteiübergreifenden Antrag die Übernahme der RadEntscheid-Ziele im Wortlaut beschlossen werden. ​Der amtierende Rat gibt…

Weiterlesen

Essen sucht die Unterschriftenliste

Der RadEntscheid Essen befindet sich im Endspurt der Sammelphase und sucht mit euch alle Unterschriftenlisten. Für die Übergabe an den Oberbürgermeister am 24. August möchten wir alle bereits geleisteten Unterschriften einsammeln.  Damit wir mit dem Zählen noch hinterher kommen unsere Bitte: Holt sie alle hervor – aus dem Schreibtisch, dem Regal, der Fahrradtasche – und…

Weiterlesen

Einladung zum 4. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Es ist wieder Zeit für das monatliche Gesamtteam-Treffen, bei dem Ihr alles Wichtige über den RadEntscheid erfahren und gerne auch eure Ideen und Meinungen einbringen könnt! Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter! 🙂 Wann? Do. 13.08.2020 – 19:00hWo: Online! – Offen für Alle! Auch im August laden wir wieder zur großen Videokonferenz…

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: RadEntscheid erwartet „Eins-zu-eins-Beschluss“ in letzter Ratssitzung

Laut persönlichen Gesprächen der Vertretungsberechtigten des RadEntscheid mit den Fraktionsspitzen von CDU und SPD kann sich die Essener Bevölkerung auf einen Eins-zu-eins-Ratsbeschluss des Bürger*innenbegehrens in der Ratssitzung am 26. August einstellen. Die Forderungen des Bürger*innenbegehrens würden dabei im Wortlautübernommen. Läuft alles wie erwartet, rollt auch die Stadt Essen bald für Radfahrer*innen den roten Teppich aus….

Weiterlesen

Pressemitteilung zur roten Teppich Aktion am 18.07.2020 auf der Huyssenallee, Essen

Wir haben Radfahrer*innen den roten Teppich ausgerollt! Am Samstagnachmittag fuhren Radfahrer*innen entlang der Huyssenallee zum ersten Mal sicher und entspannt über einen zwei Meter breiten und vom Autoverkehr getrennten temporären Radweg. Unser von der Essener Firma Steffensmeier gespendeter neuer roter Teppich kam das erste Mal zum Einsatz. Während der drei Stunden sah man lauter lachende…

Weiterlesen

Sparkasse verdoppelt am 17.07.2020 eure Spenden

Es gibt tolle Neuigkeiten: Morgen, am 17.07.2020 startet die Sparkasse Essen auf gut-fuer-essen.de eine weitere Verdopplungsaktion. Das bedeutet: Ihr spendet € 1 und uns werden € 2 gutgeschrieben. Gut für dich und gut für den RadEntscheid Essen! Pünktlich um 10:00 Uhr am Freitag fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Sparkasse zu allen…

Weiterlesen

Roter Teppich für Radfahrer*innen in Essen

Der RadEntscheid Essen rollt für alle Radfahrer*innen den roten Teppich aus. Wann? Am Samstag, 18.07.2020 Uhrzeit? Von 14:30 – 17:30 UhrWo? Auf der Huyssenallee stadtauswärts zwischen Freiheit und Baedeckerstraße  Gerade im Alltag sind Radfahrer*innen in Essen “Verkehrsteilnehmer*innen 2. Klasse”. Der RadEntscheid Essen möchte dies mit dem Bürger*innenbegehren ändern und rollt symbolisch als Zeichen der Wertschätzung den…

Weiterlesen

Trotz Corona: RadEntscheid Essen hat mit 17.000 Unterschriften Quorum erreicht

Unterschriftensammlung geht weiter, um ein starkes Signal zu senden Essen. Sieben Wochen nach dem Start der Unterschriftensammlung freut sich das Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen über den wachsenden Zuspruch aus der Bevölkerung. Laut Gesetz muss ein Bürger*innenbegehren Unterschriften von drei Prozent der Wahlberechtigten sammeln – in Essen sind das ca. 13.800. Dieses sogenannte Quorum ist mit 17.000…

Weiterlesen

Team-Tour zur Schurenbachhalde & Sammeln im Norden am 12. Juli 2020

Schon am Nachmittag wollen wir mit Euch an möglichst vielen Orten im Essener Norden Unterschriften sammeln. Wie z.B. am Rhein-Herne-Kanal, auf Zollverein, auf Plätzen und auf der Straße. Um 18:30h ist gemeinsamer Treffpunkt an der Ecke Altenessener Straße / Heßlerstraße. Dann geht’s mit allen zusammen hoch auf die Schurenbachhalde zum Sunset-Bierchen. Für diejenigen die noch…

Weiterlesen

Sicherheit muss an erster Stelle stehen – Verbände fordern: Reduzierung der Flächen für den Kfz-Verkehr und Tempo 30 in der Stadt

Essen. Am Dienstag, den 23.06.2020, fand auf Einladung von Fuss e.V. und der Essener Fahrradinitiative (EFI) ein Auftakttermin zum Austausch mit dem ADFC-Vorstand, den Fahrradbeauftragten der Bezirksvertretungen III und VI und dem RadEntscheid Essen statt. Der Termin diente dem Kennenlernen und dem Austausch zwischen der von Wolfgang Packmohr im März neu gegründeten Essener Ortsgruppe von…

Weiterlesen

2. Stadtweite Sammelaktion – 2.000 an einem Wochenende!

Der RadEntscheid Essen sammelt am kommenden Wochenende (27./28. Juni) nochmals im ganzen Stadtgebiet. Nach dem großen Erfolg der ersten stadtweiten Sammelaktion liegt die Messlatte höher: diesmal will der RadEntscheid Essen die Marke von 2.000 Unterschriften an zwei Tagen erreichen. Auch wenn voraussichtlich noch den ganzen Sommer über gesammelt wird, will die Initiative zum Start der…

Weiterlesen

Einladung zum 3. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Das monatliche Treffen – Im Juli wieder als große Telko. Offen für alle Interessierten. Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Do. 02.07.2020, 19:00h Wo: Online!Offen für Alle !!!  Die ersten Lockerungen nach dem Corona Lockdown lassen auch wahrscheinlich im Juni 2020 noch kein physisches Treffen zu. Wir laden daher wieder zur großen Videokonferenz ein, um…

Weiterlesen

RadEntscheid Essen zum Gespräch im CORRECTIV Buchladen

Björn war vor kurzem zu Gast im CORRECTIV Buchladen um von Sophia Stahl für CORRECTIV Ruhr interviewt zu werden. Das Thema: Die Verkehrswende im Ruhrgebiet lässt weiter auf sich warten, noch immer ist das Auto das Fortbewegungsmittel Nummer eins für die Menschen in der Region. Das liegt auch an mangelnden Alternativen: Der ÖPNV ist verhältnismäßig…

Weiterlesen

Erfolgreiche 1. stadtweite Unterschriftensammlung

Wir sind begeistert von der Resonanz der 1. stadtweiten Unterschriftensammlung. An vielen vielen prominenten Stellen waren wir an Fronleichnam im ganzen Stadtgebiet unterwegs! Danke für so eine tolle gemeinsame Aktion.  Die Zielmarke von 1.000 Unterschriften an einem Tag wurde übrigens locker geknackt. Es waren tatsächlich sogar weit über 1.500 Unterschriften die wir am Ende des…

Weiterlesen

Danke für die Starterpakete

Die entscheidende Phase für unser Bürger*innenbegehren hat begonnen: Die Sammlung der Unterschriften von Essener*innen für sicheren Radverkehr!  Damit die ausgefüllten Unterschriftenlisten auch an diversen Orten in der Stadt abgegeben werden können, haben wir Starterpakete mit Klemmbrettern, wunderschönen “RadEntscheid Essen”-Stiften, Plakaten und mehr organisiert und an die Sammelstellen verteilt. Danke an alle, die das mit ihrer…

Weiterlesen

Aufruf zur 1. stadtweiten Sammelaktion

An Fronleichnam, Do. 11.06.2020 rufen wir von 11-18h zur ersten stadtweiten Sammelaktion auf. Das Motto lautet: 1.000 an einem Tag! BAM! 💥 😁Ab 11:00 Uhr erhälst du am Fachgeschäft für Stadtwandel alles an Material, was du brauchst, wie z.B. Unterschriftenlisten, Stifte, Flyer, Sticker, Buttons und Poster. Bringe bitte Klemmbretter wenn möglich selbst mit. Gerne kannst…

Weiterlesen

Stormtrooper rufen auf zur Zwischenzählung!

Für Sa. 06.06.2020, ist eine 1. intern(galaktische) Zwischenzählung der Unterschriften für das Bürger*innenbegehren geplant!Bitte lasst uns VORHER alle bis dahin schon ausgefüllten Unterschriftenlisten zukommen. Entweder bis Donnerstag per Post an: RadEntscheid Essen, Postfach 10 19 43, 45019 Essen oder bis Donnerstag in einer der Sammelstellen abgeben! (Es handelt sich ausschließlich um einer INTERNE Zwischenzählung. Die…

Weiterlesen

Pressemitteilung: Politikwechsel bei CDU und SPD oder doch nur Wahlkampf?

Bürger*innenbegehren reagiert auf Unterstützungsbekundungen aus der Politik – Unterschriftensammlung nimmt Fahrt aufEssen. Kaum zwei Wochen nachdem der RadEntscheid gestartet ist, kommt es verbal bei immer mehr Parteien zu breiter Zustimmung. Nach Grünen und Linken haben in dieser Woche auch die Mehrheitsfraktionen von CDU und SPD ihre Unterstützung für den RadEntscheid Essen verkündet. Der RadEntscheid zeigt…

Weiterlesen

Einladung zum 2. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Das monatliche Treffen – Im Juni wieder als große Telko. – Offen für alle Interessierten. Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Do. 04.06.2020 – 19:00h Wo: Online! – Offen für Alle!  Die ersten Lockerungen nach dem Corona Lockdown lassen auch im Juni 2020 noch kein physisches Treffen zu. Wir laden daher wieder zur großen Videokonferenz…

Weiterlesen

Danke für die Beachflags

Endlich sind sie da: Unsere Beachflags. Dank dir und deiner Spende konnten wir sie finanzieren. Bei ihrem ersten Einsatz bei der Auftaktveranstaltung vor einer Woche zum Sammelstart machten sie sich schon echt gut, oder? 😉 Aber das wird nicht ihr letzter Einsatz sein. Denn gerade jetzt in der Zeit der Sammelphase helfen sie uns, auch…

Weiterlesen

Unterschriftensammlung: So unterschreibt ihr richtig!

Heute gibt’s von uns ein paar Hinweise zum richtigen Unterschreiben des RadEntscheids Essen!Denn egal, ob Ihr die Unterschriftenlisten selbst downloadet oder direkt vor Ort in der Sammelstelle unterschreibt: Es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten, damit Eure Stimme auch wirklich zählt:Unterschreiben darf, wer✔ mind. 16 Jahre alt ist✔ EU-Bürger*in ist✔ den Erstwohnsitz in Essen…

Weiterlesen

Pressemitteilung – RadEntscheid Essen: Sichere Radwege sind im Vergleich preiswert

Bürger*innenbegehren reagiert auf Äußerungen von Oberbürgermeister Thomas Kufen zur Kostenfrage Essen. Das Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen antwortet auf Aussagen von Oberbürgermeister Thomas Kufen, der laut WDR Lokalzeit vor “Verteilungskämpfen” warnt. Der Radverkehr ist im Vergleich der fahrzeugbasierten Verkehrsarten diejenige mit den geringsten Infrastrukturkosten. Zudem benötigt der Radverkehr die geringste Fläche und belastet Luft und Klima nicht….

Weiterlesen

Pressemitteilung: RadEntscheid Essen schafft Pop-Up-Radweg am Berliner Platz

Bürger*innenbegehren startet heute Unterschriftensammlung für gute und sichere Radwege Essen. Zum Start der Unterschriftensammlung für das Bürger*innenbegehren am heutigen Freitag (15. Mai 2020) demonstriert der RadEntscheid Essen am Berliner Platz mit einer temporären Radspur für ein gutes, sicheres und durchgängiges Alltags-Radwege-Netz in Essen. Die Unterschriftenlisten können ab sofort heruntergeladen, ausgedruckt und unterschrieben werden. Unterschreiben können…

Weiterlesen

Start der Unterschriftensammlung am 15. Mai 2020

Es geht los! Ab Freitag, den 15. Mai 2020 könnt ihr endlich für den RadEntscheid Essen unterschreiben und mit eurer Stimme bessere Radwege in Essen fordern! Kommt ab 16:00 bei unserem Stand am Berliner Platz vorbei, unterschreibt, nehmt Unterschriftenlisten, Flyer, Poster und Starterpacks für Sammelstellen mit und sagt es allen weiter.  Natürlich alles unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienregeln,…

Weiterlesen

Spendenaufruf für Sammelstellen-Starterpakete

Am 15. Mai 2020 startet die Unterschriftensammlung des RadEntscheid Essen. Dafür bereiten wir Starterpakete für die vielen Sammelstellen vor und brauchen insgesamt 1.995 € für Kugelschreiber, Klemmbretter, Unterschriftenlisten und mehr. Was genau eine Sammelstelle ist, kannst du auf unserer Sammelstellenseite nachlesen.  Denn nur mit deiner Unterstützung können wir uns für eine lebenswerte Stadt mit sicheren…

Weiterlesen

Wir starten unsere Unterschriftensammlung für gute und sichere Radwege

RadEntscheid Essen benötigt mindestens 15.000 Unterschriften – los geht es am Freitag, 15. Mai 2020 Essen. Nachdem sich wegen Corona auch der Start des Bürger*innenbegehrens RadEntscheid Essen verzögert hat, starten wir am Freitag (15. Mai 2020) mit dem Unterschriften sammeln. Unterschreiben können das Bürger*innenbegehren alle EU-Bürger*innen ab 16 Jahren mit Erstwohnsitz in Essen. Die dafür…

Weiterlesen

Einladung zum 1. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Do. 07.05.2020 –  19:00h Wo: Online! – Für alle offen!  Die ersten Lockerungen nach dem Corona-Lockdown lassen auch Anfang Mai 2020 noch kein physisches Treffen zu.Wir laden daher dieses Mal zur großen Videokonferenz ein, um euch über den Stand der Vorbereitungen des Bürger*innenbegehrens auf dem Laufenden zu halten. Beiträge/Präsentationen werden auf euren Bildschirm übertragen (wie…

Weiterlesen

Offener Brief: NRW-Radentscheide und Initiativen fordern landesweite Vorgaben zur schnellen, rechtssicheren Einrichtung coronasicherer Rad- und Gehwege

Offener Brief an Landesverkehrsminister Hendrik Wüst: NRW-Radentscheide und Initiativen fordern landesweite Vorgaben zur schnellen, rechtssicheren Einrichtung coronasicherer Rad- und GehwegeSehr geehrter Herr Minister, die Coronakrise und die Kontaktbeschränkungen verändern die persönliche Mobilität aller Menschen in Nordrhein-Westfalen erheblich. Während der private Autoverkehr stark zurückgegangen ist, sind – auch der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers folgend – immer mehr…

Weiterlesen

Verpasste Chance für besseren Radverkehr auf der Rü

… und täglich grüßt das Murmeltier auf der Rü. Wir konzentrieren uns zwar vordringlich auf die Vorbereitungen des stadtweiten Bürgerbegehrens, haben aber trotzdem immer auch ein Auge auf die aktuellen Planungen und Entwicklungen zum Radverkehr in unserer Stadt. Schon die ursprüngliche Planung für die Fahrradstraße auf der Rüttenscheider Straße mit den Abbiegegeboten, die die Verwaltung…

Weiterlesen

Der RadEntscheid liefert

Unser Teammitglied Jörg Greiwe war gestern mit unserm Kampagnenrad DesiREE im Südviertel. Dort hat er dem Unverpacktladen von Grünstadt unter die Arme gegriffen. Nicht nur, dass es hier um Seife ging, eine Hand wäscht bekanntlich die Andere… In Kürze wird Von Grünstadt eine Sammelstelle des RadEntscheides. Sobald die Sammelphase beginnt – voraussichtlich Anfang Mai –…

Weiterlesen

RadEntscheid Essen zum Hören

Neulich waren wir zum Interview beim „RuhrpodCast“ zu Gast. Jonathan Knaup, einer unserer Vertretungsberechtigten, stellte unser Bürger*innenbegehren vor. Frank von Durian PR führte das Gespräch zusammen mit Sarah Hempel. Sie war als Co-Moderatorin und Unterstützerin der Kidical Mass Essen dabei. Danke für die Einladung und das tolle Gespräch! Ruhrpodcast – Folge 29: Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen…

Weiterlesen

Das Kampagnenrad braucht einen Namen

Über die SocialMedia Kanäle wurden schon viele tolle Namensvorschläge für das Kampagnenrad des RadentscheidEssen gemacht. Nun geht es ins Finale. Stimmt mit eurem Kommentar für einen der Namen ab und entscheidet mit, wie das Rad heißen soll.

Weiterlesen

3. Gesamttreffen 2020 – Neulinge herzlich Willkommen

An diesem Donnerstag, 05.03.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr findet unser 3. Gesamttreffen statt. Dieses mal im VielRespektZentrum, Rottstraße 24-26, direkt am GOP: Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Leute, die sich für das Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen begeistern können und sich aktiv einbringen möchten. Wir möchten mit euch ins Gespräch kommen, euch…

Weiterlesen

RadEntscheid Essen geht an den Start

Am Freitag, den 28. Februar, um 16 Uhr wird es offiziell: Das Bürgerinnenbegehren RadEntscheid Essen wird vor dem Rathaus an OB Thomas Kufen und Baudezernentin Simone Raskob übergeben und betritt somit die offizielle Bühne der Stadtgeschichte. Nach der Übergabe wird die Kostenschätzung durch die Stadt Essen erstellt. Noch ist der RadEntscheid Essen ein sehr junges…

Weiterlesen

Der RadEntscheid Essen auf der Fahrrad Essen 2020

Heimspiel für den RadEntscheid: Wir sind vom Donnerstag, 27. Februar bis zum Sonntag, 1. März 2020 jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr auf Deutschlands besucherstärkster Fahrradmesse für Endverbraucher*innen, der Fahrrad Essen 2020 vertreten. Eindruck von der Fahrrad Essen 2019 (Jörg Brinkmann) Kommt vorbei und besucht uns in der Halle 5, Stand 5H13. Hier werden wir…

Weiterlesen

Übergabe des RadEntscheids zur Kostenschätzung am 28.02.2020

Die Unterschriftenlisten unseres RadEntscheids müssen als Bürgerïnnenbegehren eine Kostenschätzung enthalten. Damit sollen alle Unterzeichnerïnnen transparent über die Kosten informiert werden, die mit der Umsetzung auf die Kommune zukommen. Die Kostenschätzung wird von der jeweiligen Gemeindeverwaltung erstellt, in unserem Fall also von der Stadt Essen. Am Freitag, dem 28.02.2020 um 16:00 Uhr treffen wir uns deshalb…

Weiterlesen

Zweites Gesamt-Treffen 2020 zum RadEntscheid Essen – Viele neue Unterstützer*innen

Volles Haus beim zweiten Gesamt-Treffen 2020 Auch beim zweiten Treffen am 6.2.2020 waren im Fachgeschäft für Stadtwandel in Holsterhausen wieder etwa 50 Interessierte versammelt, davon etwa die Hälfte erstmals dabei und voll motiviert zu unterstützen. Diesmal moderierten Klara und Björn. Die beliebte Vorstellungsrunde „Fahrrad gut, weil …“ erzeugte wieder viel Zustimmung und Lacher.  Die Ziele…

Weiterlesen

RadEntscheid Essen goes Firmenlauf!

Am 23.06.2020 findet der 10. Essener Firmenlauf statt. Wer Lust hat für den RadEntscheid Essen mitzulaufen kann sich bis zum 31.01. über info@radentscheid-essen.de bei uns melden, mit vollständigem Namen, Email und Telefon. Voraussetzungen zur Teilnahme sind: – Die Startgebühr von 22,02 Euro trägt jede*r selbst – Die Teilnahmebedingungen des Veranstalters werden akzeptiert: https://iam.innogy.com/…/infos-zum-lauf/teilnahmebedingungen Um die…

Weiterlesen

Das erste Gesamt-Treffen 2020

Los Geht’s! Am Donnerstag dem 2.1.2020 riefen wir zum Gesamt-Treffen im Fachgeschäft für Stadtwandel in Hosterhausen. Die Sitzplätze in dem gemütlichen Laden wurden knapp, als fast 60 Menschen dem Aufruf folgten! Etwa die Hälfte war bereits bei einem der drei Treffen in 2019 dabei, aber die andere Hälfte waren neue Interessierte, die mitarbeiten und sich…

Weiterlesen

Das Kernteam des RadEntscheids Essen wünscht frohe Feiertage

Das Kernteam des RadEntscheids Essen wünscht frohe Feiertage Liebe Radentscheider*innen, liebe Freunde, liebe Unterstützer*innen, in unserer Phantasie bringen der Weihnachtsmann und die Weihnachtsfrau mit ihrem E-Lastenrad – dies schont auch die Rentiere, die gemütlich einen Glühwein heben können – die Geschenke, etwa eine schöne Klingel, den Rückbau freier Rechtsabbieger oder durchgängige Strassenbeleuchtung.Wir danken euch von…

Weiterlesen

RadEntscheid kritisiert Augenwischerei in der Verkehrsplanung

Der RadEntscheid Essen, das neugegründete Bürger*innenbegehren für bessere Radinfrastruktur, begrüßt zwar die Pläne der Stadt Essen, mehr Sicherheit für Rad- und Fußverkehr zu schaffen, hält aber die Ziele für unverbindlich, die Umsetzung und Planung für mangelhaft.

Weiterlesen

Stellungnahme zur Pressemitteilung der Stadt Essen vom 12.12.2019

Der Radentscheid Essen begrüßt die Ziele der Stadt, aktiv gegen die Gefahren im Straßenverkehr für zu Fuß gehende und Fahrrad fahrende Bürger vorzugehen. Die Pressemitteilung der Stadt Essen vom 12.12.2019 wirft aus Sicht des RadEntscheides Essen mehr Fragen als Antworten auf, da außer den statistischen Daten der Polizei keine Zahlen und Angaben geliefert werden. Es…

Weiterlesen

Boah, hömma! Watt ging datt fix!

So viel Kohle in so wenig Zeit – ihr beeindruckt uns! Wir verneigen uns tief und sagen 1900 x DANKE für 1.900,00 Euro – in weniger als 4 Tagen! Ihr seid unglaublich!Und wir versprechen euch, dass wir uns einen verdammt guten Anwalt leisten, damit dieser RadEntscheid vorankommt und ein erfolgreiches Bürgerbegehren – für alle Bürgerinnen…

Weiterlesen

Jede Menge Kohle …

… damit Essen fahrradfreundlicher wird! So ein Radentscheid finanziert sich nicht allein. Damit dieses Bürgerbegehren auf sicheren Beinen steht, müssen die Ziele juristisch klar und sauber formuliert sein. Dazu benötigen wir die dringende Unterstützung von einem Fachanwalt – sonst macht uns das komplexe deutsche Gesetz einen dicken Strich durch unser Vorhaben! Und jede*r weiß, dass…

Weiterlesen

Eindrücke vom Gesamttreffen Dezember

Das Gesamttreffen des RadEntscheids Essen ist vorüber. Und es war ein erfolgreiches. Zum einen war es erfolgreich weil wirklich viele neue Interessenten da waren und uns ihre wertvolle Zeit geschenkt haben. Ich heiße sie auch auf diesem Wege nochmals herzlich wilkommen! Zum anderen war es erfolgreich durch den Moderator Rafi, der uns nicht nur gezeigt…

Weiterlesen

RadEntscheid Gesamttreffen im Dezember

Am Donnerstag, den 05.12.2019, laden wir zum nächsten Gesamttreffen ein, und zwar im Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstr. 72 um 19:00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, egal ob Ihr Euch einfach mal informieren wollt oder ob Ihr schon konkret Ideen habt, wie Ihr den RadEntscheid Essen unterstützen wollt. Die vier Arbeitsgruppen werden über ihren Fortschritt…

Weiterlesen

Der RadEntscheid trifft FFF

Am 29.11.2019 ist es wieder soweit. Die Inititatoren von Fridays for Future rufen zum großen Klima-Streik auf. Alle die sich anschließen möchten, sind herzlich eingeladen! In Essen beginnt die Demo um 11 Uhr auf dem Viehofer Platz. Der RadEntscheid lässt es sich nicht nehmen, sich dem anzuschließen! Wir sehen uns dann dort,

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung