20.559

Unterschriften

für den RadEntscheid

Aktuelles

Essen sucht die Unterschriftenliste

Der RadEntscheid Essen befindet sich im Endspurt der Sammelphase und sucht mit euch alle Unterschriftenlisten. Für die Übergabe an den Oberbürgermeister am 24. August möchten wir alle bereits geleisteten Unterschriften einsammeln.  Damit wir mit dem Zählen noch hinterher kommen unsere Bitte: Holt sie alle hervor – aus dem Schreibtisch, dem Regal, der Fahrradtasche – und…

Weiterlesen

Einladung zum 4. digitalen GesamtTeamTreffen (DIGIREEGTT)

Es ist wieder Zeit für das monatliche Gesamtteam-Treffen, bei dem Ihr alles Wichtige über den RadEntscheid erfahren und gerne auch eure Ideen und Meinungen einbringen könnt! Wir freuen uns auf viele neue und bekannte Gesichter! 🙂 Wann? Do. 13.08.2020 – 19:00hWo: Online! – Offen für Alle! Auch im August laden wir wieder zur großen Videokonferenz…

Weiterlesen

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: RadEntscheid erwartet „Eins-zu-eins-Beschluss“ in letzter Ratssitzung

Laut persönlichen Gesprächen der Vertretungsberechtigten des RadEntscheid mit den Fraktionsspitzen von CDU und SPD kann sich die Essener Bevölkerung auf einen Eins-zu-eins-Ratsbeschluss des Bürger*innenbegehrens in der Ratssitzung am 26. August einstellen. Die Forderungen des Bürger*innenbegehrens würden dabei im Wortlautübernommen. Läuft alles wie erwartet, rollt auch die Stadt Essen bald für Radfahrer*innen den roten Teppich aus….

Weiterlesen

Überblick

Was ist das?

Der RadEntscheid ist ein Bürger*innenbegehren, mit dem wir uns für eine Verbesserung der Radwege-Infrastruktur in Essen einsetzen. Wir wollen, dass Menschen jeden Alters und jeder Fitness die Möglichkeit haben, in Essen sicher Rad zu fahren. Damit der Stadtrat sich mit unseren Forderungen beschäftigen muss, benötigen wir mindestens 15.000 Unterschriften. Im besten Fall nimmt die Stadt unser Begehren dann an und setzt es um. Lehnt sie es ab, werden alle Essener*innen aufgefordert, an der Urne darüber abzustimmen. Wenn mindestens 15 Prozent abstimmen und die Hälfte von ihnen unsere Forderungen unterstützt, muss die Stadt sie umsetzen.

Wer sind wir?

Unsere Initiative ist eine Gruppe aus begeisterten Alltags- und Freizeit-Radfahrenden. Wir bewältigen die meisten unserer Wege mit dem Fahrrad. Zu unseren Aktiven zählen unter anderem Studierende, Angestellte, Eltern und Rentner*innen. Unser Team besteht aus drei Vertretungsberechtigten und vielen Aktiven, die unsere Treffen und Arbeitsgruppen koordinieren. Der RadEntscheid wird von einem wachsenden Bündnis aus Organisationen, Unternehmen und Initiativen unterstützt.

Was passiert gerade?

Wir setzen an zum Endspurt der Unterschriftensammelphase unseres Bürger*innenbegehrens: Wenn nichts mehr dazwischen kommt, wird der der Stadtrat am 26. August in seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl einen Beschluss zu unserem RadEntscheid fassen. Erst dann wissen wir endgültig, ob das wirklich der in Aussicht gestellte “Eins-zu-eins-Beschluss” wird, also ein Beschluss im exakten Wortlaut unseres Bürger*innenbegehrens. Daher müssen wir jetzt nochmal Gas geben und Unterschriften von den Leuten sammeln, die bis jetzt noch nicht von uns gehört haben oder in den Sommerferien noch nicht zum Unterschreiben gekommen sind. Wir haben das Ende der Sammelphase für den 13. September terminiert, um klarzumachen, dass der RadEntscheid nicht mit dem Ratsbeschluss endet. Ganz im Gegenteil – dann beginnt die Arbeit zur Umsetzung. Wir sammeln bis zum Tag der Kommunalwahl, um auch den neuen Stadtrat in die Pflicht für die Umsetzung des RadEntscheides zu nehmen.

Unser Fahrplan bis zum Wahltag im Überblick

12.08.: Start der Aktion "Essen sucht die Unterschriftenliste": Ab diesem Tag habt ihr eine Woche lang Zeit, uns Unterschriftenlisten von zuhause oder euren Sammelstellen einzuschicken.
19.08.: Letzte Zwischenzählung vor der Übergabe
24.08., 15.30 Uhr: Übergabe der Unterschriftenlisten an Oberbürgermeister Kufen und Verkehrsdezernentin Raskob am Rathaus
26.08.: Letzte Sitzung des Stadtrates, voraussichtlich mit Beschluss zu unserem Bürger*innenbegehren
13.09.: Kommunalwahl und Ende unserer Sammelphase

Anstehende Termine

  • Motherload – The Movie Eintritt kostenlos

    18.08.2020  18:30 - 22:00
    Volkshochschule Essen

    Weitere Details anzeigen

  • Kommunalwahl 2020 ist Klimawahl! Klima-Gespäch mit den Essener OB-Kandidaten

    23.08.2020  11:00 - 13:00
    Livestream aus dem Glaspavillion der UDE https://facebook.com/events/s/klima-gesprach-mit-den-ob-kand/1034887473618939/

    Weitere Details anzeigen

  • Kidical Mass Essen

    29.08.2020  14:00 - 16:00
    Spielplatz am Stadtgarten, nähe Brunnenstraße 21, 45128 Essen, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

  • ParkingDay

    18.09.2020
    Holsterhausen

    Aktionstag zur Europäischen Mobilitätswoche
    Aktionen geplant von ADFC / Fachgeschäft / etc.

    Weitere Details anzeigen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung