Gute Nachrichten: Am Freitag werden wieder Spenden verdoppelt!

Die Essener Meme-Page essendiese hat auf Instagram mit ihrer Community und der Sparkasse 50.000 Euro gesammelt und so gibt es wieder eine Spendenverdopplung. Wir freuen uns total!

Am Freitag (28. Oktober) um 9 Uhr ist es wieder soweit: Die Sparkasse Essen verdoppelt alle Spenden (bis 100 Euro), die über WirWunder getätigt werden. Der direkte Link zu unserem Projekt ist folgender: www.betterplace.org/de/projects/75219?wirwunder=95.

Spendenverdopplung bedeutet: Ihr spendet 1€ und uns werden 2€ gutgeschrieben.

Pünktlich um 9 Uhr am Freitag fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden (bis zu 100 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt. Jedoch nur solange, bis das Budget der Sparkasse (diesmal 50.000 Euro) aufgebraucht ist – erfahrungsgemäß dauert das nur wenige Minuten. Pünktlich um 9 Uhr spenden lohnt sich also! Stellt euch am besten einen Wecker, falls ihr uns eine Spende zukommen lassen wollt. Eine Spendenbescheinigung wird von der Plattform betterplace ausgestellt.

Aktuell sammeln wir Geld für Folgendes:

Druckkosten für Visualisierung
Illustrator Jan Buckard hat für zwei Straßen in Frohnhausen Visualisierungen einer lebenswerten Stadt erstellt. Um die Ergebnisse mit den Bürger*innen teilen zu können, wollen wir die Vorher-Nachher-Bilder auf verschiedene Arten präsentieren.

Werbematerial Reisevortrag
Für den ausgefallenen Reisevortrag mit Floki gibt es einen neuen Termin. Dafür brauchen wir nun neues Werbematerial mit dem aktuellen Datum.

Literatur zum Thema Diversität
Das Thema Radfahren ist bisher von weißen, männlichen, ablebodied Personen dominiert. Wir wollen uns in Zukunft diverser aufstellen und uns dafür Literatur, Leitfäden und Sammlungen von konkreten Ideen anschaffen.

Material für weitere Demos
Da wir glauben, dass die Demo im August leider nicht unsere letzte gewesen sein wird, wollen wir schonmal vorsorgen und einen Geldtopf für Demomaterial bereit halten. Damit die nächste Demo wieder groß wird!

Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung, die am Freitag gleich doppelt so groß ist! Und natürlich freuen wir uns auch über zahlreiches Teilen und Weiterleiten des Newsletters, vielleicht kennst du ja noch jemanden, der auch Interesse an sicheren Radwegen in Essen hat.

Und falls ihr nicht eh schon Fans seid, folgt essendiese mal auf Instagram & Twitter!

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung