Essen sucht die Unterschriftenliste

Der RadEntscheid Essen befindet sich im Endspurt der Sammelphase und sucht mit euch alle Unterschriftenlisten. Für die Übergabe an den Oberbürgermeister am 24. August möchten wir alle bereits geleisteten Unterschriften einsammeln.  Damit wir mit dem Zählen noch hinterher kommen unsere Bitte: Holt sie alle hervor – aus dem Schreibtisch, dem Weiterlesen…

Pressemitteilung RadEntscheid Essen: RadEntscheid erwartet „Eins-zu-eins-Beschluss“ in letzter Ratssitzung

Laut persönlichen Gesprächen der Vertretungsberechtigten des RadEntscheid mit den Fraktionsspitzen von CDU und SPD kann sich die Essener Bevölkerung auf einen Eins-zu-eins-Ratsbeschluss des Bürger*innenbegehrens in der Ratssitzung am 26. August einstellen. Die Forderungen des Bürger*innenbegehrens würden dabei im Wortlautübernommen. Aus Sicht des RadEntscheid Essen wäre der Beschluss in der ersten Weiterlesen…

Pressemitteilung zur roten Teppich Aktion am 18.07.2020 auf der Huyssenallee, Essen

Wir haben Radfahrer*innen den roten Teppich ausgerollt! Am Samstagnachmittag fuhren Radfahrer*innen entlang der Huyssenallee zum ersten Mal sicher und entspannt über einen zwei Meter breiten und vom Autoverkehr getrennten temporären Radweg. Unser von der Essener Firma Steffensmeier gespendeter neuer roter Teppich kam das erste Mal zum Einsatz. Während der drei Weiterlesen…

Roter Teppich für Radfahrer*innen in Essen

Der RadEntscheid Essen rollt für alle Radfahrer*innen den roten Teppich aus. Wann? Am Samstag, 18.07.2020  Uhrzeit? Von 14:30 – 17:30 Uhr Wo? Auf der Huyssenallee stadtauswärts zwischen Freiheit und Baedeckerstraße  Gerade im Alltag sind Radfahrer*innen in Essen “Verkehrsteilnehmer*innen 2. Klasse”. Der RadEntscheid Essen möchte dies mit dem Bürger*innenbegehren ändern und Weiterlesen…

Trotz Corona: RadEntscheid Essen hat mit 17.000 Unterschriften Quorum erreicht

Unterschriftensammlung geht weiter, um ein starkes Signal zu senden Essen. Sieben Wochen nach dem Start der Unterschriftensammlung freut sich das Bürger*innenbegehren RadEntscheid Essen über den wachsenden Zuspruch aus der Bevölkerung. Laut Gesetz muss ein Bürger*innenbegehren Unterschriften von drei Prozent der Wahlberechtigten sammeln – in Essen sind das ca. 13.800. Dieses Weiterlesen…

Sicherheit muss an erster Stelle stehen – Verbände fordern: Reduzierung der Flächen für den Kfz-Verkehr und Tempo 30 in der Stadt

Essen. Am Dienstag, den 23.06.2020, fand auf Einladung von Fuss e.V. und der Essener Fahrradinitiative (EFI) ein Auftakttermin zum Austausch mit dem ADFC-Vorstand, den Fahrradbeauftragten der Bezirksvertretungen III und VI und dem RadEntscheid Essen statt. Der Termin diente dem Kennenlernen und dem Austausch zwischen der von Wolfgang Packmohr im März Weiterlesen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung