Das Fahrrad gehört für mich zum Leben dazu, es ist für mich in der Stadt das flexibelste und gesündeste Fortbewegungsmittel. Ich kann damit einfach alles erledigen, den Weg zur Arbeit, einkaufen, usw. Deswegen besitze ich kein Auto – ich brauche es einfach nicht! Leider sind die Bedingungen fürs Radfahren in Essen ungenügend und sogar gefährlich. Das möchte ich gerne ändern und daher unterstütze ich den Radentscheid Essen.

Sandra Schumacher

Oboistin, Essener Philharmoniker

Kategorien: Testimonials

Sascha

Alltagsradler, Freizeitradler, Immerradler. Außerdem IT-Profi und Origami-Fan.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung