Im Fach Sachunterricht, für das ich an der Universität Duisburg-Essen zukünftige Lehrer*innen ausbilde, sind Nachhaltigkeit, Stadt für alle und Mobilität zentrale Themen aus der Lebenswelt der Schüler*innen. Der RadEntscheid Essen ist ein wichtiger Baustein für eine positive Entwicklung dieser Bereiche. Sicheres Radfahren in der Stadt ist eine zukunftsorientierte Form der Mobilität, mit der sich nicht nur Kinder und Jugendliche ihre Lebenswelt in vielerlei Hinsicht nachhaltig erschließen können.

Prof. Dr. Inga Gryl, Stellv. Geschäftsführende Direktorin Institut für Geographie Universität Duisburg Essen

Kategorien: Testimonials

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung