Am Samstag, 18. Juni, ist es wieder so weit. Um 14 Uhr startet die Kidical Mass ab Stadtgarten/Ecke Brunnenstraße auf die klassische Route durch Rüttenscheid und um die Innenstadt. Auch das Ende wird im Stadtgarten sein, damit danach im Park gespielt und gepicknickt werden kann. Bereits um 13.30 Uhr treffen wir uns am Stadtgarten, um Luftballons, Fahnen und die bestellten T-Shirts zu verteilen. Eine kühle Überraschung ist auch geplant!

(Foto: Lutz Niemann)


Wieder geht es darum, mit Kindern & Jugendlichen für sichere Radwege zur Schule und zu Freizeitaktivitäten zu protestieren. Kinder haben ein Recht darauf, sich selbstständig und sicher in ihrer Stadt bewegen zu können! Eltern, Großeltern und weitere Unterstützer sind ebenfalls herzlich willkommen.


Die Route ist etwa 10 km lang, steigungsarm und etwa bei der Hälfte gibt es die Möglichkeit, verfrüht auszusteigen und am Stadtgarten auf die Demoteilnehmer*innen zu warten.Die Demo ist angemeldet und wird von der Polizei gesichert.


Damit ihr nicht allein anreisen müsst, gibt es auch diesmal wieder Zubringer zum Stadtgarten – aktuell sind welche aus Holsterhausen, der Grünen Mitte, von der Zornigen Ameise und aus dem Siepental geplant.

  • Start an der Zornigen Ameise: 12.30 Uhr
  • Start im Siepental: 13.00 Uhr
  • Start am Fachgeschäft für Stadtwandel in Holsterhausen: 13.00 Uhr
  • Start in der Grünen Mitte/La Luna: 13.00 Uhr

Wenn ihr auch einen Zubringer anbieten möchtet, meldet euch gern per Mail an info@radentscheid-essen.de. Alle Infos findet ihr auch auf radentscheid-essen.de/kidicalmass.

Und das Beste: Die Tour fällt in den Essener Stadtradel-Zeitraum – vergesst also nicht, eure Kilometer der Demo und der Zubringer auf eurem Konto einzutragen. Wer noch nicht angemeldet ist, kann sich im RadEntscheid-Team anmelden und uns helfen, möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln.

Kommt zahlreich, damit wir den letztes Mal aufgestellten Teilnehmer*innenrekord von 227 überbieten können.

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung