Joerg ist Triebfahrzeugführer bei der DB Regio NRW und fährt (fast) täglich mit dem Rad zur Arbeit. Er engagiert sich bei Changing Cities, VeloCityRuhr und beim RadEntscheid Essen, um für sichere Wege für Freizeit und Alltag zu kämpfen. Bahntrassen-Radwege sind was Schönes, aber es muss auch eine Anbindung aus den Stadtteilen in die City geben, sagt er. Was Essen seiner Meinung nach braucht, sind die Fertigstellung des RS1 in Ost-West-Richtung und mindestens drei leistungsfähige Nord-Süd-Radachsen.

Kategorien: Das Kernteam

Sascha

Alltagsradler, Freizeitradler, Immerradler. Außerdem IT-Profi und Origami-Fan.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung