#WoBleibenDieRadwege  –  Komm zur Demo!

Wir demonstrieren für bessere Radwege in Essen.

Unsere Demonstration „Wo bleiben die Radwege?“ findet am 2. Jahrestag des RadEntscheid-Ratsbeschlusses statt. Wir ziehen, begleitet von der Polizei, zu Fuß von der Messe bis in die Innenstadt:

Freitag, 26.8.2022
17:00-18:30 Uhr
Grugaplatz
Hirschlandplatz

Zwei Jahre ist es her, dass wir dem Ausbau der Radinfrastruktur für Alltagswege in Essen mit unserem erfolgreichen Bürger*Innenbegehren mit über 25.000 Unterschriften einen großen Schub verleihen konnten.
Dachten wir.

Leider sehen wir jetzt, dass die Umsetzung des RadEntscheid überhaupt nicht so vorangeht, wie wir das für nötig und möglich halten, und nicht alle Gründe dafür sind nachvollziehbar. Zudem lässt die Qualität des Wenigen, was bisher umgesetzt wurde, sehr zu wünschen übrig. Qualitätsstandards, die verpflichtend in den RadEntscheid-Zielen verankert sind, werden nicht eingehalten.

Hat die Stadt die Bedürfnisse der Radfahrenden eigentlich erkannt und nimmt sie sie ernst?

Mit einer Demonstration wollen wir erneut deutlich machen, was für die Integration von mehr Radfahrenden in den Alltagsverkehr wesentlich ist. Wir wollen daran erinnern, dass wir schon lange auf bessere und sichere Alltags-Radwege warten, dass z. B. auch Kinder bei der Planung mitgedacht und im Straßenverkehr geschützt werden müssen, und wir möchten zeigen, dass wir viele sind, die im Alltag gerne endlich Rad fahren wollen.

Das Wichtigste: Kommt zahlreich und mit euren Botschaften auf vielen bunten Plakaten!

Wir wollen diese Information weit über unsere eigene Rad-Bubble hinaus verbreiten, damit die Demo groß wird. Teilt daher unseren Aufruf und bringt eure Kinder, Freund*innen, Omas und Opas oder die Nachbar*innen mit. Zeigt der Stadt, dass ihr Fahrrad fahren wollt!

Demo-Aufruf-Plakate aufhängen / Flyer verteilen:

Demo-Aufruf-Plakate aufhängen / Flyer verteilen:
Wer die Möglichkeit hat, ein Plakat aufzuhängen oder Flyer zu verteilen, um auf die Demo aufmerksam zu machen, melde sich gerne unter info@radentscheid-essen.de.
Wir planen, 1-2 Termine anzubieten, an denen ihr das Material dafür im Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstraße 72, Holsterhausen abholen könnt.
Genaueres folgt später an dieser Stelle.

Plakat-Werkstatt:

Wir bieten eine kleine Plakat-Werkstatt an als Vorbereitung für die RadEntscheid-Demo am 26.8.2022. Dort könnt ihr eure eigenen Plakate herstellen. Material wird gestellt, ihr könnt aber gerne auch eure eigenen Farben/Pappen etc. mitbringen.
Wann: Sonntag, 14.8.2022, von 14:30 – 17:30 Uhr.
Wo: Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstraße.
Kommt einfach vorbei mit euren Ideen.
Fragen gerne an info@radentscheid-essen.de.

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung