Beim Stadtradeln werden drei Wochen lang Kilometer aufgeschrieben. Es radeln Teams gegen Teams, Städte gegen Städte und alle für das Klima. Die Gewinnerteams der vergangenen Jahre haben dieses Jahr auf den Sieg in ihrem Namen verzichtet: Sie radeln alle zusammen im offenen Team „RadEntscheid Essen“. Ohne Konkurrenz haben sie aber doch ein ehrgeiziges Ziel. Sie wollen das größte und kilometerstärkste Team im Wettbewerb werden!

Teamkapitän Hilmar von dem Bussche: „Unsere Teilnehmer wollen zeigen: Wir radeln für die baldige Umsetzung der Ziele des RadEntscheids. Den Oberbürgermeister wollen wir bei der Preisverleihung mit mehr als 300 Teilnehmer*innen und mehr als 100.000 km beeindrucken“. Claudia Harfst vom RadEntscheid Essen: „Nach über 24.000 Unterschriften eine tolle weitere Unterstützung: Auch nachdem der Rat unsere Ziele beschlossen hat, wollen wir immer wieder zeigen, dass große Teile der Bevölkerung hinter uns stehen. Denn die Ziele des RadEntscheids müssen in den nächsten neun Jahren vollständig und in der nötigen Qualität umgesetzt werden, damit alle Radfahrer*innen sich sicher fühlen können.“

Foto: Julius Gnoth

Weitgehend auf ein eigenes Team verzichtet haben unter anderem das ökumenische Team „KREUZ und Quer“, das Team des ADFC, der Critical Mass sowie der „Kidical Mass“ mit vielen Eltern und Kindern. Für letztere soll die Umsetzung des RadEntscheids bald sichere Radwege zur Schule und in der Freizeit schaffen. „Einmal gemeinsam für die gute Sache zu radeln ist eine tolle Idee, die wir gerne unterstützen. Zukünftig soll niemand mehr Angst vor oder bei dem Radfahren haben“, fügt Frank Rosinger vom Kirchen-Team hinzu.

Das Team hat jetzt 50.000 Kilometer geschafft. Vom Drei-Wochen-Aktionszeitraum sind noch 9 Tage übrig. „Unser Ziel von 300 aktiven Radfahrer*innen haben wir gerade erreicht, aber 100.000 Kilometer als Endstand werden noch sportlich. Zum Glück können sich noch neue Teilnehmer*innen anmelden und ihre Kilometer rückwirkend seit dem 05.09. eintragen“, hofft Bussche auf weitere Unterstützung. Auch für den RadEntscheid!

Anstehende Termine:

Europäische Mobilitätswoche
16.-22.09.2020

ParkingDay
18.09.2020
Holsterhausen
Aktionstag zur Europäischen Mobilitätswoche
Aktionen geplant von ADFC / Fachgeschäft / etc.

Kidical Mass Essen
20.09.2020  14:00-16:00
Spielplatz im Stadtgarten, Brunnenstraße


Sascha

Alltagsradler, Freizeitradler, Immerradler. Außerdem IT-Profi und Origami-Fan.

4 Kommentare

erotik · 13.11.2020 um 17:12

There is definately a great deal to know about this topic. I love all the points you made. Jaclin Michel Haveman

erotik · 13.11.2020 um 21:09

Wow! In the end I got a web site from where I know how to actually obtain helpful data regarding my study and knowledge. Barbee Emanuele Mitinger

porno · 14.11.2020 um 3:25

For latest news you have to go to see world-wide-web and on world-wide-web I found this site as a finest web page for newest updates. Lotti Lionel Brewer

porno · 14.11.2020 um 7:23

There is apparently a bunch to realize about this. I suppose you made certain nice points in features also. Laverna Herbie Valenba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung