Ich bin seit gefühlt ewigen Zeit sowohl im Alltag als auch in der Freizeit mit dem Rad unterwegs. Mittlerweile bin ich dabei mein Auto zu verkaufen, weil die Parkplatzsuche in Essen eine Katastrophe ist, Auto fahren nur noch nervt und ich mit dem Rad in der Stadt einfach schneller bin. Wo’s hakt hilft der ÖPNV. Essen ist wie alle Ruhrpottstädte um’s Auto herum gebaut worden. Was vor 50-60 Jahren mal gut funktioniert hat, ist heute ein Ärgernis. Das Ruhrgebiet erstickt im Autoverkehr. Lebensraum wird von Stehzeugen blockiert. Das muss sich ändern, damit die Stadt wieder den Menschen gehört und die Lebensqualität steigt. Die Rahmenbedingungen unseres Zusammenlebens haben sich verändert. Das gesellschaftliche Betriebssystem braucht ein Update. Dazu zählt gerade auch die Mobilitätswende. Darum Radentscheid Essen.

Thomas Hutmacher, Dipl.-Ing. Biomedizinische Technik

Kategorien: Das Team

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung