Der niederländische Film “Why we cycle” nimmt unter die Lupe, was in Deutschland unvorstellbar scheint und den meisten Niederländer*innen vermutlich nicht mal auffällt: Die Selbstverständlichkeit des Radfahrens.

Warum funktioniert in unserem Nachbarland, was hier so viele Probleme bereitet? Der Film blickt genauer darauf, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen und welche wunderbaren Vorteile für alle Menschen sich daraus ergeben. Dabei legt er einen besonderen Fokus darauf, wie sichere Radwege die Selbstständigkeit und Freiheit von Kindern und Jugendlichen fördern. 

Wir finden: Ein Film, den man unbedingt gesehen haben muss! Und das Beste: Wir bringen ihn nach Essen 🎉 🚲

Kommt am Samstag, den 16.10.2021 um 19 Uhr, in die Alte Cuesterey nach Borbeck zu unserem Filmabend. 

Corona lässt uns leider nicht ganz in Ruhe. Schreib uns daher bitte per E-Mail oder DM, ob du kommst 🙏. Wir müssen vermutlich eine Kontaktliste führen.

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern sowie die Sicherheit zu erhöhen. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung